Parteien ergebnisabführungsvertrag

Viele Unternehmen möchten wissen, ob sie verrechnungspreisliche Dokumentationen erstellen sollten, wenn die Einnahmen, die sie 2019 aus Transaktionen mit ausländischen nahestehenden Unternehmen erzielt haben, 60 Mio. RUB nicht übersteigen. Übersteigen die Umsätze im Rahmen von Transaktionen mit nahestehenden Personen 60 Mio. RUB pro Jahr: Nach der Einführung der Schwelle von 60 Mio. RUB ist die Zahl der unternehmenweise geprüften Unternehmen, die vom Bundesfinanzamt überprüft werden, zurückgegangen, während die Verifizierungswahrscheinlichkeit gestiegen ist. Unternehmen, die in der Vergangenheit keine Verrechnungspreisdokumentation enden, sind jetzt einem größeren Risiko ausgesetzt, daher empfehlen wir, Begründungen der Verrechnungspreise gemäß den Anforderungen des russischen Steuergesetzbuches vorzubereiten. In Horizont 2020 finden sich die wichtigsten Vorschriften für die Beteiligung an Projektergebnissen in der Musterzuschussvereinbarung. Nach diesen Regeln sind die Projektergebnisse eigentum des Begünstigten, der sie generiert. Ihre Organisation würde daher Eigentümer der Ergebnisse sein, die sie generiert hat.

Das Steuergesetzbuch sieht vor, dass Transaktionen mit nahestehenden Personen auf der Grundlage von Marktpreisen besteuert werden, unabhängig davon, ob es sich um kontrollierte Transaktionen handelt oder nicht. Daher müssen alle Unternehmen überprüfen, ob ihre Verrechnungspreise den Marktpreisen entsprechen. Unternehmen werden unter die Lupe genommen, wenn die Steuerbehörden Anzeichen von Preismanipulationen bemerken, um die Steuern zu senken. Unabhängig von den Transaktionen mit nahestehenden Personen sind die Verrechnungspreisrisiken für folgende Unternehmen größer: Kurze Antwort: Wenn die Einnahmen aus Transaktionen mit ausländischen nahestehenden Personen 60 Mio. RUB pro Jahr nicht überschreiten, sind die Unternehmen nicht mehr verpflichtet, solche Transaktionen in die kontrollierten Transaktionsberichte aufzunehmen, die bei den Steuerbehörden einzureichen sind. Nach der allgemeinen Regel des russischen Steuergesetzbuchs sollten Jedoch Transaktionen mit nahestehenden Parteien auf der Grundlage von Marktpreisen besteuert werden, unabhängig von der Höhe der Einnahmen (Aufwendungen), die von Unternehmen im Rahmen solcher Transaktionen erzielt werden. Wenn die Differenz zwischen Verrechnungspreisen und Marktpreisen zu einer Steuerunterzahlung führt, könnten Unternehmen mit Geldbußen belegt werden, so dass wir empfehlen, die Verrechnungspreise auf einhaltung der Marktpreise zu überprüfen und sie jedes Jahr in der Verrechnungspreisdokumentation zu begründen. Wir haben im Folgenden darüber nachgedacht, was bei der Erstellung von Verrechnungspreisdokumentationen in verschiedenen Situationen der Fall ist. Wir haben auch die Gruppen identifiziert, die Gefahr laufen, dass die Übertragungspreisüberprüfungen bestehen: In Horizont 2020 besteht der allgemeine Grundsatz darin, dass jeder Partner das Recht hat, seine eigenen Projektergebnisse an einen Dritten, wie z. B. seine Muttergesellschaft, zu übertragen.

Überprüfungen werden wahrscheinlicher sein, da die lokalen Steuerbehörden über mehr Ressourcen für Inspektionen verfügen, sodass sich die Unternehmen auf Inspektionen vorbereiten sollten, indem sie Verrechnungspreisdokumentationen erstellen. Und da die Verfügbarkeit von Unterlagen nicht von der Strafe befreit, ist die Qualität der Begründungen in der Dokumentation von größter Bedeutung. . Wenn Sie über eine Gesellschaft oder Verbände Zugang zur Zeitschrift haben, lesen Sie die nachstehenden Anweisungen Transaktionen mit ausländischen verbundenen Unternehmen wurden seit 2019 als kontrollierte Transaktionen anerkannt, wenn die jährlichen Einnahmen aus solchen Transaktionen 60 Mio. RUB nicht übersteigen (Artikel 150.14 Abs. 3). Wenn Sie über eine Universität, Bibliothek oder einen Arbeitgeber Zugriff auf Journalinhalte haben, melden Sie sich hier an, Sie können sich über eine oder alle unten gezeigten Methoden gleichzeitig anmelden. Der Zugang zu den Inhalten von Society-Journalen variiert je nach Titeln. Wenn Sie Fragen zur Dokumentationsvorbereitung haben, kontaktieren Sie uns bitte.

Wir helfen Ihnen gerne weiter. Melden Sie sich hier an, um auf kostenlose Tools wie Favoriten und Benachrichtigungen zuzugreifen oder auf persönliche Abonnements zuzugreifen Wenn Sie über eine Gesellschafts- oder Vereinsmitgliedschaft Zugang zu einem Journal haben, blättern Sie bitte zu Ihrem Gesellschaftsjournal, wählen Sie einen Artikel aus, um ihn anzuzeigen, und folgen Sie den Anweisungen in diesem Feld.

Comments are closed.